Fivb beachvolleyball

fivb beachvolleyball

Die FIVB World Tour ist eine interkontinentale Turnierserie für Beachvolleyballer. Im Juli des gleichen Jahres entstand die FIVB Beach Volleyball World Series. Das erste von drei Turnieren fand in Jesi statt. Sieger waren erneut Smith und. CTA_PreviousEditions. Previous Editions · CTA_Hands. Global Calendar · Major series. Swatch Major Series. FIVB Official Suppliers Senoh_logo. FIVB Official. BeachVolleyball - Gstaad, Switzerland, July 6, - Nivaldo Diaz/Sergio Gonzalez of Cuba and Lombardo Ontiveros/Juan Virgen of Mexico, a pair of Rio.

Video

Rio 4-Star 2017 - Men Gold/Women Gold - Beach Volleyball World Tour

Fivb beachvolleyball - Hill Live

Qatar Open Alex Ranghieri R and Adrian Carambula L of Italy celebrate winning the final Rio Grand Slam Packed grandstand on the beach of Copacabana for the Rio Grand Slam Rio Grand Slam Poland's Piotr Kantor forward and Bartosz Losiak Maceio Open Working together Brazil's Eduardo Lisboa and Elize Maia Maceio Open Sunday morning finals at the Maceio Open Kish Island Open Gold medallists Cherif Younousse left and Jefferson Santos of Qatar with their winners' trophy. World tour 1 star 2 star 3 star 4 star 5 star Swatch FIVB World Tour Finals Global Calendar Shepparton Langkawi Monaco Daegu Ulsan Agadir. Sind drei Teams punktgleich, entscheidet der Ballpunktequotient der Begegnungen dieser drei Teams untereinander über die Reihenfolge [4] [5] [6]. Bei einer Weltmeisterschaft werden sowohl für den Frauen- als auch für den Männerwettbewerb It is located on the northwestern shore of Lake Ontario and traversed by several rivers, deep ravines and urban forest. Damit wurde der Zweijahresrhythmus aus den Anfängen der Tour wieder eingeführt [1]. Das erste von drei Turnieren fand in Jesi statt.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

1Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *